AUFGEBRAUCHT | NOVEMBER UND DEZEMBER 2014 #2

Hallo ihr Lieben,

nach schon wieder einen halben Ewigkeit melde ich mich zurück mit dem zweiten Teil des November und Dezember Aufgebraucht. Ich möchte zuerst einmal bei euch entschuldigen. Es tut mir Leid, dass ich es einfach nicht schaffe, regelmäßig etwas zu posten. Die Schule stresst momentan total, dass ich sehr wenig Freizeit habe. Diese nutze ich gerade sehr viel, um zu schlafen. 😀

aufgebraucht 3

1) Es geht los mit dem Swiss O-Par Kokos-Milch Shampoo. Geeignet ist es für sprödes, trockenes und normales Haar. Es enthält 250ml und ist ohne Silikone. Wie der Name schon verraten oder erahnen lässt, riecht das Shampoo super toll nach Kokos – für mich der perfekte Sommerduft. Zur Abwechslung in der kalten Jahreszeit kaufe ich es aber auch ab und an. Leider gibt es keine passende Spülung dazu, zumindest habe ich noch nie eine gesehen.

2) Weiter aufgebraucht habe ich das Bebe Young Care Dreamy Shower Fluid. Bei dm kostet es 1,49€ und enthalten sind 250ml. Es ist mit Honigduft und Nussöl und trotzdem erkennt man leicht den typischen Bebe Duft. Da es kein Duschgel ist, sondern ein Fluid, wundert euch nicht, dass natürlich die Konsistenz ziemlich flüssig ist. 😀

3) Als nächstes habe ich das Dusch Das Coconut Paradise Duschgel aufgebraucht. Leider war dieses Produkt eine Special Edition und ist nicht mehr zu erhalten. Komisch, dass ich es im Winter aufgebraucht habe, obwohl es wieder ein absoluter Sommerduft ist – Kokosnuss eben. Es sind 250ml enthalten. Der Duft bleibt für längere Zeit auf der Haut und hinterlässt ein schön gepflegtes Hautgefühl.

4) Das nächste Duschgel ist die Balea Creme-Öl Dusche. Es ist die Variante mit einem Hauch von Vanilleduft. Soweit ich im dm gesehen habe, gibt es davon auch noch weitere Sorten. Durch das pflegende Öl ist diese Dusche natürlich super für trockene Haut geeignet. 🙂

5) Und weiter geht es mit noch einem Duschgel: eine Minigröße des Rituals Yogi Flow. In dieser kleinen „Dose“ sind 50ml enthalten. Ich habe noch drei andere Sorten in dieser Miniausgabe, die ich alle zusammen in einem Set gekauft habe. Da Set mit 4x50ml hat 14,50€ gekostet. Dieser Duschschaum ist mit Indian Rose und Sweet Almond Oil. Ich persönlich finde, dass Rituals Produkte wie Wellness für zu Hause sind. Man fühlt sich viel entspannter und es hat auch etwas Luxuriöses an sich. Der Duft ist feminin, blumig und leicht süßlich. Der Duft hält außerdem auch ewig auf der Haut. Mit 50ml ist diese Größe sehr ergiebig gewesen, man braucht definitiv nicht viel.

6) Über das John Frieda Sheer Blonde Boost Mousse kann ich nicht viel Positives berichten. Ich habe das Aufbrauchen lange aufgeschoben, sogar so lange, dass ich schon nicht mehr blond, sondern wieder bei meiner Naturhaarfarbe braun angekommen bin. Es soll logischerweise Volumen verleihen – tut es bei mir weder mit blondem noch mit braunem Haar. Außerdem soll es das Blond aufffrischen – auch das habe ich nicht bemerkt. Für den Preis (ich habe ihn leider nicht mehr genau im Kopf, aber er lag definitiv bei über 4€) für mich absolute Geldverschwendung.

7) Ich bin bei der Balea Bodylotion mit Feigen- und Schokoladenduft auch froh, dass ich sie endlich aufgebraucht habe. Es liegt nicht daran, dass mir das Produkt nicht gefallen hat, aber der Duft wurde für mich immer unerträglicher. Eigentlich stehe ich total auf solche Düfte, aber es war einfach zu viel des Guten. Irgendwann hatte ich sogar das Gefühl, dass ich durch diese Bodylotion angefangen habe zu kleben – einfach weil der Duft so stark war. Da dieses Produkt auch mal wieder eine Limited Edition war, ist sie für euch allerdings auch nicht mehr erhältlich.

8) Für ein entspanntes Bad habe ich im Dezember die Tetesept Sinnesperlen Hüttenzauber benutzt. Diese Packung mit 80g reicht für ein Vollbad und kostet 1,95€. Leider ist dieses Produkt auch wieder limitiert. Ob man es noch im dm oder Rossmann kaufen kann, weiß ich allerdings nicht.
Das Bad roch angenehm nach Pflaume und Zimt und hat das Wasser sehr schön Lila eingefärbt – als Extra war auch Glitzer enthalten. 😀
Kleiner Tipp: Auf der Rückseite der Tetesept Bäder befinden sich übrigens immer kleine Löcher, damit ihr vorher daran riechen könnt.

ddddddddddddddddddd

ddddddddddddddddd

aufgebraucht 4

1) Weiter geht es mit den Rival de Loop Hydro 3 in 1 milden Reinigungstüchern. Auf dem Bild seht ihr nur die kleine Packung mit 10 Tüchern. Diese kosten, wenn ich es richtig erinnere, 59 cent. Diese Packung finden ihr immer bei den Probegrößen und nicht in der „normalen“ Abteilung. Ich habe diese nun das erste Mal ausprobiert und bin wirklich positiv überrascht. Ich habe lange Zeit keine Reinigungstücher mehr benutzt, weil mein Gesicht danach oft sehr gerötet war und leicht gebrannt hat. Das Problem hatte ich mit diesen Tüchern gar nicht. Sie sind auch schön feucht bis auf das letzte Tuch und nicht wie andere schon in der Packung ziemlich ausgetrocknet. Man kann damit gut die erste Schicht Make-up vom Gesicht holen oder auch als letzten Schritt vor der Creme noch einmal über das Gesicht gehen. 

2) Ein Produkt, welches ich schon öfters nachgekauft habe und nicht mehr missen will, ist das Nivea erfrischende Gesichtswasser für normale Haut und Mischhaut. Es sind 200ml enthalten und bei dm kostet es 3,25€. Bei Rossmann bekommt ihr es im Angebot für 2,99€. Meiner Meinung nach ist dieses Gesichtswasser sehr gründlich und entfernt so gut wie alle Rückstände auf eurem Gesicht. Hinzu kommt, dass mir persönlich dieser frische Niveaduft sehr gefällt. Ob das enthaltene Vitamin E meiner Haut etwas Gutes tut, kann ich euch nicht mitteilen. Ich merke keinen Unterschied zu anderen Gesichtswassern, was solche Inhaltsstoffe betrifft.

3) Mein Lieblingsabschminkprodukt für die Augen ist der Maybelline Augen-Make-Up Entferner in spezial waterproof. Ja, ihr habt richtig gelesen: speZial waterproof – fragt mich nicht, warum man Deutsch und Englisch mischen muss. Es ist ein Zwei-Phasenprodukt, also vor Gebrauch gut schütteln. Auch dieser ist im dm wieder mit 2,95€ günstiger als bei Rossmann. Wenn es 20% auf Maybelline bei Rossmann gibt, kaufe ich ihn allerdings dort. 🙂 Er entfernt die Mascara sehr schonend und trotzdem schnell. Durch die enthaltenen Öle hinterlässt der Entferner einen leichten Film auf der Haut, was mich jedoch nicht weiter stört, da ich danach mein Gesicht sowieso mit einem Gesichtswasser reinige.

4) Ich habe das erste Mal die 40 Maxi Wattepads von Lilibe gekauft. Lilibe ist eine Marke, die ihr bei Rossmann bekommt. Ich kaufe für gewöhnlich meine Wattepads, egal ob groß oder klein, bei dm, wollte mich aber gerne mal anderweitig umschauen. Das war wohl eher ein Fehler. Ich war mit diesen Wattepads gar nicht zufrieden. Preislich kosten sie genauso viel wie die von dm, aber qualitativ unterscheiden sie sich doch gewaltig. Sobald ich die Wattepads mit Gesichtswasser benutzen wollte, fusselten sie doch ziemlich auf meinem Gesicht. Sie blieben überhaupt nicht in ihrer Form, somit hat das Abschminken gar keinen Spaß mehr gemacht, es war sehr anstrengend.

5) Mal wieder etwas Essbares: die Wick Halsbonbons schwarze Johannesbeere und Holunder. Wenn ich keine Kaugummis in der Handtasche habe, dann wenigstens Bonbons. Ich brauche immer etwas im Mund. Außerdem habe ich im Winter irgendwie Dauerhalsschmerzen.

6) Ein Deo, welches ich auch immer mal wieder nachkaufe, ist das Dusch Das Traumland Deo in der compressed Version. Das heißt, die Flasche ist kleiner, ihr kommt jedoch mit dieser genauso lange hin, wie mit der großen. Das ist nicht nur verpackungssparend, sondern auch platzsparend – gefällt mir sehr gut. Das Deo ist übrigens ohne Alkohol, also kann es auch gut nach der Rasur benutzt werden. Es sollte nicht brennen. 🙂 Der Duft ist auch sehr langanhaltend, wirkt auf mich frisch, pudrig und cremig. Ich nehme ihn über den Tag verteilt immer mal wieder war. Ich fühle mich geschützt und nehme keine unangenehmen Gerüche war.

7) Als letztes Produkt habe ich noch die The Body Shop Moringa Milk – Body Lotion für euch. In der Flasche sind 250ml enthalten und diese kostet 12,50€. Die Konsistenz ist flüssig, so dass man sie gut mit dem Sprühkopf heraus bekommt. Da ich nicht weiß, wie die Moringa Blüte riecht, kann ich leider nicht sagen, ob der Duft gut von The Body Shop getroffen wurde. Da allerdings bis jetzt alles, was ich von der Marke ausprobiert habe, nicht künstlich oder verfälscht gerochen hat, gehe ich mal davon aus, dass der Geruch zu dieser Blüte passt. 😀 Wenn nicht, belehrt mich gerne eines Besseren. 🙂
Die Body Lotion lässt sich sehr gut auf der Haut verteilen und zieht schnell ein. Sie hinterlässt ein gepflegtes und geschmeidiges Hautgefühl. Auch der Duft bleibt lange auf der Haut.

dddddddddddddddddddddd

So, das war dann erst mal genug mit diesem Aufgebraucht Post. Ich hoffe, diese kleinen Reviews haben euch geholfen. 🙂
Was sind Produkte, die ihr immer wieder nachkauft und aufbraucht? 🙂

Einen schönen Abend wünsche ich euch noch. ❤

Advertisements

4 Gedanken zu “AUFGEBRAUCHT | NOVEMBER UND DEZEMBER 2014 #2

  1. Pingback: Aufgebraucht | März & April |
  2. Pingback: Müll von den letzten Monaten Teil 1 | Aufgebraucht |
  3. Pingback: Mini Reviews | Aufgebraucht |
  4. Pingback: Mini Reviews | Aufgebraucht |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s