Mein Wort zum Sonntag

Hallo ihr Lieben,

ihr merkt, ich scheine nicht sehr konsequent zu sein. Wie viele andere Menschen habe ich nun meinen eigenen Blog erstellt, nur was die Einträge betrifft, sieht es noch sehr mau aus. Das ist ja eigentlich klar, weil dieser Blog noch ganz frisch ist, allerdings 2 Wochen gar nichts zu schreiben, ist auch nicht gut. So kann das ja nichts werden.
Ich bin gerade dabei, mein Abitur zu machen und arbeite nebenbei noch. Das kostet sehr viel Zeit und ist momentan auch extrem stressig. Wenn ich arbeiten muss, bin ich erst gegen 20:30 bis 21:00 Uhr zu Hause. Dazu kommt, dass, wenn es nicht am Wochenende ist, ich morgens zur Schule um 7:00 Uhr das Haus verlasse. Abends muss ich mich dann noch um meine Hausaufgaben kümmern und eventuell lernen. Das alles ist Stress pur.
Aber ein Hobby darf man doch auch haben oder? Und das soll von jetzt an dieser Blog sein. Ich habe ja schon erwähnt, dass ich mich noch nicht wirklich mit dem Layout und solchen Dingen auseinandergesetzt habe, aber das wird noch kommen. Ich denke, der Inhalt ist wichtiger. 🙂
Ok, das klingt alles wie eine Rechtfertigung, aber das sollte es eigentlich gar nicht sein. Aber so kann man es vermutlich besser verstehen, wenn zeitweise mal wenig passieren wird. Allerdings werde ich mich bemühen, dass es nicht so weiter geht, wie es jetzt angefangen hat. Drückt mir die Daumen.

Einen schönen Restsonntag wünsche ich euch. ❤

Advertisements

Ein Gedanke zu “Mein Wort zum Sonntag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s